Changing your Potenzmittel View ( Überblick über Potenzmittel )

Kategorien Übersicht

Potenzprobleme waren schon immer der schlimmste Alptraum jedes Mannes. Früher wurden verschiedene Pflanzen, Kräuter oder sogar Lebensmittel verwendet, um die Potenz wieder zurückzubekommen. Nachdem Viagra entdeckt wurde, war es damit Schluss und es begann eine neue Ära. Heutzutage gibt es verschiedene Hersteller von Potenzmitteln, die meistens in Form von Pillen gekauft werden können. Einige von denen gehen einen Schritt weiter und bieten Potenzmittel in flüssiger Form an, während die anderen Pulver herstellen, welches dann im Wasser aufgelöst wird. Damit man auf dem Markt ungefähr eine Ahnung davon hat, was so alles im Angebot steht, wird in diesem Artikel eine Art Potenzmittel overview gegeben. Dabei werden nur die sicheren und getesteten Produkte erwähnt und beschrieben, damit Sie kein Risiko beim Kauf eingehen müssen. Natürlich haben Sie auch die frei Wahl, selber im Internet zu recherchieren und sich ein passendes Mittel auszusuchen.

Die Liste der Potenzmittel

Wenn man im Internet den Begriff „Potenzmittel“ eintippt, dann bekommt man jede Menge Pillen und Substanzen, die angeblich die Potenz wiederherstellen können. Die vier bekanntesten Potenzmittel, die Sie auf alle Fälle finden werden, sind

  • Viagra
  • Kamagra
  • Cialis
  • Levitra

Bevor man aber zu diesen Pillen übergeht, ist es wichtig auch auf die Generika Produkte einzugehen. Dabei handelt es sich um eine billigere Version der oben genannten Mittel, bei denen bestimmte Stoffe durch andere ausgetauscht wurden. Die Rezeptur ist zwar gleich geblieben und da sie abgekauft wurde, kosten diese Pillen weniger. Bei Generika Produkten sind die Menschen eher skeptisch, obwohl sie als sicher eingestuft wurden. Wer auf diese Variante verzichten will, der kann dann zu den „normalen“ Produkten übergehen.

  1. Viagra ist die erste Potenzpille, die auf dem Markt erschienen ist. Sie wurde zwar zufällig entdeckt, sorgte durch die Jahre aber für das Wohlfühlen vieler Männer auf der Welt. Die Pille enthält Sildenafil, einen Stoff aus der Gruppe der PDE5-Hemmer, der die Erektion beim Mann hervorrufen kann.
  2. Kamagra beinhaltet auch den gleichen Stoff und ist somit eine Art Generika Produkt zu Viagra. Dabei wurde diese Pille von Tausenden von Menschen getestet und als wirksam empfunden. Man kann Kamagra im Internet oder in der Apotheke bestellen und die Dauer der Pille ist auf ca. 6 Stunden begrenzt. Kamagra gibt es auch als Gel zu kaufen, was für diejenigen, die keine Pillen mögen, vorteilhaft sein kann.
  3. Cialis enthält Taldalafil, der die Blutgefäße im Penis weitet und somit zu einer Erektion führt. Die Dauer dieser Pille ist besonders lang, weshalb sie auch als „Party-Pille“ bekannt ist. Cialis kann sowohl mit Alkohol, als auch mit fettigem Essen eingenommen werden, wobei ihre Wirkung nicht gehemmt wird.
  4. Levitra basiert auf Vardenafil, der auch zur Gruppe der PDE5-Hemmer gehört. Die Pille wird mit Wasser eingenommen und kann eine Wirkungszeit von 8 Stunden haben. Sie ist legal auf dem Markt erhältlich und kann auch in der Apotheke gekauft werden.

Die Frauenviagra ist bereits auf dem deutschen Markt zu einem großen Hit geworden, jedoch ist sie auf anderen Märkten noch immer verboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.